Operationen

Das operative Leistungsspektrum umfasst sämtliche Standardoperationen des hals-nasen-ohrenärztlichen und phoniatrisch-pädaudiologischen Fachgebietes. Alle Operationen werden von uns im Dreifaltigkeits-Hospital in Lippstadt durchgeführt. Wir operieren pro Jahr etwa 450 Patienten im stationären Bereich und führen ca. 550 ambulante Operationen durch. Die Entscheidung, ob ein Eingriff ambulant, das heißt, der Patient kann ca. 4 Stunden nach der Operation die Klinik verlassen, durchgeführt wird, oder der Patient nach dem Eingriff für einige Tage auf unserer Belegstation verbleibt, richtet sich nach der Art und Schwere des Eingriffes, den Begleiterkrankungen und dem Alter des Patienten.

Die Terminvergabe für die Operation erfolgt in unserer Praxis.


Auch nach erfolgter ambulanter oder stationärer Operation durch uns sind wir bei Notfällen oder dringenden Fragen für Sie 24 Stunden täglich erreichbar.

Aktuelle Meldungen von HNO-Ärzte im Netz

Niesen: Nase und Mund dabei nicht verschließen

19.01.2018

Niesen - es kündigt sich meist mit einem leichten Kribbeln in der Nase an, dann bricht der Nieser...
mehr

Patientenbehandlung am Quartalsende – HCHE-Studie kommt zu falschen Schlüssen

17.01.2018

Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte kritisiert die Untersuchung des Hamburg Center...
mehr

Mütze schützt Ohren und Nasennebenhöhlen vor Infektionen

12.01.2018

Bei Kälte sollten speziell Stirn und Ohren mit einer Mütze vor Unterkühlung geschützt werden...
mehr

Aktuelle Meldungen von www.hno-aerzte-im-netz.de

Dr. Reuter ist Mitglied im:

Ärzteverzeichnis der Stiftung Gesundheit

PraxisApp

Mein HNO-Arzt

PraxisApp Mein HNO-Arzt bei Google play PraxisApp Mein HNO-Arzt im App Store

Weitere Informationen...
Ja, ich möchte mehr Informationen
Nein Danke - Schließen
und nicht mehr anzeigen