Beruflicher Lebenslauf

1980-1986  Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf
1987-1990 Facharztweiterbildung HNO am St. Anna-Krankenhaus, Duisburg
bei Prof. Sesterhenn
1991-1993 Facharztweiterbildung Phoniatrie-Pädaudiologie
am Universitätsklinikum Benjamin Franklin der FU Berlin bei Prof. Gross
1993-1998 Tätigkeit dort als Wissenschaftlicher Assistent (C1),
zuletzt Leitender Oberarzt der Klinik
1998 Niederlassung als FA für HNO und Phoniatrie-Pädaudiologie in Lippstadt


Facharzt für HNO-Heilkunde
Facharzt für Phoniatrie-Pädaudiologie
Zusatzbezeichnung Stimm-und Sprachstörungen
Belegarzt am Dreifaltigkeitshospital Lippstadt

Mitglied im:
EKG / Experten-Kreis Gesundheit Wissen für Journalisten
Deutscher Berufsverband der Fachärzte für Phonatrie-Pädaudiologie e.V.
Berufsverband der Fachärzte für Phoniatrie-Pädaudiologie in Westfalen-Lippe e.V.
Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie-Pädaudiologie
Deutsche Gesellschaft für Audiologie
Qualitätszirkel (QZ) "HNO und Phoniatrie-Pädaudiologie im Kreis Soest"
QZ der "Fachärzte für Phoniatrie-Pädaudiologie in Westfalen-Lippe"

 Dr. Pro Bono - Ärzte für den guten Zweck, Arzt-Auskunft